AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Kindern das Angeln beibringen

Kindern das Angeln beibringen

Sie wissen, dass Ihre Kinder gerne neue Dinge ausprobieren. Sie wurden mit demselben abenteuerlichen Geist gesegnet, den Sie haben. Nach einem langen, kalten Winter haben sie die Innenräume satt. Aber Sie sind sich nicht sicher, was Sie mit ihnen machen können, was sie noch nicht versucht haben. Bootfahren und Angeln bieten Ihnen eine großartige Möglichkeit, Zeit mit Ihren Kindern zu verbringen und Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang anhalten. Sie können verschiedene Dinge tun, mit denen Sie Ihre gemeinsame Zeit optimal nutzen können.

Egal wie jung oder alt Ihre Kinder sind, beziehen Sie sie in alles ein, was Sie tun, während Sie Ihre Angelreise antreten. Ihre Kinder möchten sich gebraucht fühlen und dies ist die perfekte Gelegenheit für sie, Ihnen zu helfen. Es gibt keinen besseren Weg, um Ihren Kindern ein Gefühl der Leistung zu vermitteln, als ihnen zu erlauben, Ihnen bei „erwachsenen“ Jobs zu helfen. Weisen Sie ihnen je nach Alter bestimmte kleine Dinge zu, für die sie verantwortlich sind. Einige davon beinhalten die Sicherstellung, dass jeder ein persönliches Schwimmgerät hat, und das Aufwickeln einer Leitung. Ihre Kinder werden am Ende des Tages mit einem erneuten Gefühl des Vertrauens in ihre Fähigkeit, Mama und Papa zu helfen, weggehen.

Halten Sie Ihre Kinder beschäftigt, während Sie angeln. Sie bleiben lieber aktiv. Planen Sie Ihren Angelausflug entsprechend. Enthalten Sie aufregende Wasseraktivitäten wie Schnorcheln, Schläuche oder die Suche nach verschiedenen Wildtieren. Wenn Sie ihnen die Grundlagen des Fischens zeigen, bleiben sie natürlich für immer beschäftigt und Sie sind beschäftigt! Es gibt genug Details im Angelsport, so dass Sie Ihre Kinder auf mehrere Reisen mitnehmen müssen, bevor sie die Sprache des Anglers fließend sprechen.

Sie haben eine hervorragende Gelegenheit, Ihre Kinder beim Angeln auf einem Boot zu unterrichten. Sie haben die Möglichkeit, ihnen neue Fähigkeiten beizubringen, die sie verwenden, lange nachdem Sie Ihren letzten Fisch gefangen haben. Wenn Sie nur auf dem Wasser sind, können Sie Kindern neue Dinge über ihre Umgebung beibringen. Sie können sie auch über Bootfahren, Angeln und Sicherheitsfähigkeiten unterrichten. Versuchen Sie, diese Lehren in lustige, faszinierende Aktivitäten zu integrieren.

Stellen Sie ihnen neue und aufregende Dinge vor, sobald sie bereit sind. Erstellen Sie beispielsweise ein Spiel, das die nautische Terminologie lehrt. Konzentrieren Sie sich auf Wörter wie Backbord, Steuerbord oder Bug. Sie sollten auf diesem Wissen aufbauen. Wenn Sie diese Begriffe kennen, lernen Sie Ihren Kindern, wie Sie am besten ein Fischerboot sicher fahren oder eine Angelschnur werfen können. Sei immer ein aufmerksamer Lehrer. Die Kombination von Bootfahren und Angeln ermöglicht eine enorme Menge an Lernen.

Diese Art des praktischen Lernens dauert lange. Ihre Kinder werden in vielerlei Hinsicht davon profitieren. Sie werden Dinge entdecken, die ihnen helfen, bessere Fischer und Bootsfahrer zu werden. Die Teilnahme an einer jahrtausendealten Aktivität lehrt sie über Tradition. Sie werden schließlich in der Lage sein, ihren Kindern alles beizubringen, was Sie ihnen beigebracht haben. Dies schließt viele der Elemente der Verantwortung ein, die damit verbunden sind, Erwachsenen beim Erreichen eines Ziels zu helfen.

Ihre Kinder werden unbegrenzt viel Spaß haben, wenn sie neuen Umgebungen, neuen Klimazonen und neuen Wildtieren begegnen. Am wichtigsten ist, dass Sie beim Angeln und Bootfahren mit Ihren Kindern die Möglichkeit haben, Zeit mit ihnen zu verbringen. Dies ist mehr wert als der ganze Spaß und die gewonnenen Erkenntnisse.